Am Sonntag den 29.Mai 2022 fand das 4.Rennen der MX Open ÖM in Weyer statt. 

Mit den Runden in der Qualifikation war Manuel noch nicht zufrieden, da ihm noch einige Fehler passierten, jedoch belegte er am Ende den soliden 7.Platz.

Im ersten Lauf hatte der HSV-Pilot leider ein wenig Pech mit der Startvorrichtung, wodurch der Start nicht nach seinen Wünschen verlief. Nach der ersten Runde kam er als 15ter zurück. Danach fand Manuel schnell in den Rennrhythmus und machte einige Plätze gut. Am Ende belegte er den 7.Platz.

Der Start im zweiten Lauf war leider auch nicht der Beste und der Husqvarna Fahrer musste wieder die Aufholjagd beginnen. Nach einigen harten Positionskämpfen konnte sich Manuel bis auf Platz 6 vorkämpfen. Am Ende ergab es einen soliden 6.Tagesrang.

Statement Manuel Bermanschläger: Ich hatte heute einen sehr soliden fehlerfreien Renntag, jedoch fehlt mich noch immer etwas Rennspeed um mit der Spitzengruppe mitzufahren. Somit heißt es weiterarbeiten und dranbleiben. Vielen Dank an allen Sponsoren und Leute die mich unterstützen.
Am Wochenende wird Manuel in Muri bei der Schweizer Meisterschaft am Start stehen.