Am Sonntag, den 05.06.2021, fand das zweite Rennen der Slowenischen Meisterschaft statt.
Auf der Traditionssstrecke in Orehova vas nähe Graz konnte Manuel den soliden 4 Platz in der Quali belegen.
Der 1. Lauf startete gut, er lag anfangs an zweiter Stelle musste jedoch noch einige Positionen abgeben und wurde schlussendlich 5ter.
Im 2. Lauf war der Start nicht ganz so perfekt. Der HSV Ried Fahrer reihte sich an der 5 Stelle ein nach einigen harten Positionskämpfen musste er sich mit Platz 6 zufrieden geben.

Manuel: “Alles in allem kann ich mit dem Renntag unter diesen Umständen zufrieden sein. Ich reiste nicht wirklich Fit zum Rennen an und die Verletzung aus Weyer machte mir doch noch einige Probleme, die ich besonders ab Rennmitte sehr zu spüren bekam.”

Jetzt heißt es Fit zu werden, um bei den nächsten Rennen Anfang Juli wieder bei 100% zu sein.