Pascal Rauchenecker hat es geschafft: Erstmals darf sich der HSV Ried Top-Fahrer MX OPEN Motocross STAATSMEISTER nennen. Der 22-jährige KTM/COFAIN-Fahrer gewann auch beide Endläufe beim Motocross-Finale in Großhöflein am 18. Oktober. Für Stefan Hauer gab es in der MX OPEN ÖM Tageswertung beim Finale – Rang 13

 

„Wir haben eine ganze Saison auf diesen Titel hingearbeitet und ich konnte bei den Herbstrennen noch zulegen, das ist jetzt auch der Lohn für die harte Arbeit. Ich kann mich nur bei all meinen Partnern und Sponsoren bedanken für die Unterstützung, jetzt habe ich meinen ersten MX OPEN Titel“, freute sich Pascal Rauchenecker bei der Siegerehrung in Großhöflein. Bei diesem ÖM-Finale im Burgenland überzeugte der Top-Motocross-Fahrer aus Eitzing mit einem gewaltigen Doppelsieg und sicherte sich klar den Titel in der Motocross-Königsklasse „MX OPEN“.

Der 26-jährige KTM-Fahrer Stefan Hauer wurde in den MX OPEN Endläufen 15.ter und 11.ter, und kam in der Tageswertung auf Rang 13.