Jürgen Kinz

Geschäftsführender Präsident
 

Florian Reiterer

Stellvertretender Geschäftsführender Präsident, Streckenchef
 
Dominik Kühberger

Dominik Kühberger

Schriftführer

Elisabeth Reiter

Stellvertretende Schriftführerin & Organisation Bankham GP
Doris Steinmetz

Doris Steinmetz

Kassiererin

Stefan Dunzinger

Stellvertretender Kassier & Marketing
Markus Kühberger

Markus Kühberger

Organisation Jugend
 

Michael Wagner

Stellvertretender Streckenchef
 
Jonas Robert

Jonas Robert

Streckendesign
 
Stefan Hauer

Stefan Hauer

Fahrersprecher

Norbert Pfisterer

Sektionsleiter Enduro

Hallo HSV MX und Enduro Sport Freunde!!

Ich Pfisterer Norbert, auch NOX genannt, möchte mich kurz bei euch vorstellen.

1973 in Salzburg geboren…. und 2009 nach Atzing gezogen, betreibe ich nun schon einige Jahre und sehr leidenschaftlich den Endurosport, mit so manchen Starts diverser Nationalen Rennen.

Letztes Jahr hatte ich das erfreuliche Glück den Festwirt beim ACC und Enduro Masters machen zu dürfen, und ab heuer bin ich in den HSV-Vorstand aufgenommen worden wo wir eine Sektion Enduro starten werden.

Ich werde dieses Jahr den Sektionsleiter übernehmen, sowie den Festwirt 2018 für die heurige ÖM.

In diesem Sinne nochmals recht herzlichen Dank für die tolle Unterstützung letztes Jahr beim Festl!!!

Jedoch wie bei jedem Verein kann so eine große Veranstaltung nur mit dem Einsatz eines jeden einzelnen bewältigt werden und daher mein Anliegen, dass so viele Hände wie möglich auch heuer wieder anpacken und mit Spaß dabei sind.

Denn der Verein sind wir alle!!!

Letztes Jahr haben wir schon mit einer ENDURO-whatsapp Gruppe begonnen und diese möchte ich gerne ausbauen. Wer gerne dabei sein möchte, einfach beim Wagner Michael oder bei mir unter 0664/8196243 anmelden. Hintergrund sind Neuigkeiten und Änderungen direkt zu transportieren.

Weiters möchte ich euch auch noch über Neuerungen beim Clublauf bzw. Clubmeisterschaft informieren. Heuer wird es eine eigene ENURO-Meisterschaft geben. An den Tagen, wo die Clubläufe stattfinden, wird in der Pause ein 1-Stunden Enduro Rennen veranstaltet. Rennberechtigung ist wie bei den MX Läufen, jedoch nur in einer Klasse und NUR mit Enduro-Motorrädern!!!

An diesen Tagen werden auch Hindernisse zu fahren sein, wer diese umfährt bekommt eine Zeitstrafe, ist dann so wie eine Sonderprüfung zu sehen.

Genaueres wird dann beim ersten Clublauf besprochen.

 

Ich freue mich auf eine Supererfolgreiche Unfallfreie Motorsportsaison!!!

 

Euer Sektionsleiter

Pfisterer Norbert

Stefan Ehwallner

Stefan Ehwallner

Kontaktperson ÖHSV, Bundesheer,

Anton Deschberger

Zeugwarte und Koordination Arbeitsgeräte

Johann Haas

Technik
Bernhard Wimplinger

Bernhard Wimplinger

Technik
Franz Lang

Franz Lang

Vorstart, Streckenaufbau, Fotograf